Samstag, 7. Mai 2016

Workshop to go!

Was es alles schon gibt! Ich kenne Cafe to go, aber "Workshop to go" war mir gänzlich neu!

Von meiner Freundin Ilona bekam ich diesen Link,  brittdesign-2012.blogspot.de/2016/03//erster-workshop-to-go-2016-kommt-im.html geschickt. Ich liebe Buchbindearbeiten und das erstellen von Minibooks. Somit war ich richtig neugierig.  Anfänglich war ich etwas skeptisch. Im voraus bezahlen und danach die Anleitung, das war nicht so meins, aber es hat sich total ausgezahlt.

Postwendend bekam ich die Anleitung! Diese war sehr einfach und verständlich. Die Art der Bindung  für das Minibook gefiel mir besonders! 




 Die Box, die ich von Grund auf, mit Graupappe gebastelt habe war eine Herausforderung, die ich für mich zufriedenstellend gemeistert habe. Mit dem "Küchenschürzenmuster-Designpapier", ist doch so, ist sie doch recht nett geworden. Wirkt etwas konservative, aber das Geburtstagskind mag diese Farben. In der Anleitung ist es so gedacht, dass das Minibook in diese Box passt. Die Maße habe ich verändert, damit ein Bild mit Rahmen hinein passt.


Es ist alles sehr genau ausgetüftelt, dass alles perfekt zusammen passt. Mit Magnetverschluss! 


Diesen "Workshop to go" kann ich mit ruhigem Gewissen empfehlen! Ich freue mich schon auf den nächsten!

Euch eine schöne Zeit! 





Kommentare:

  1. Aber hallo was für eine tolle Idee und das Book mit Verpackung sieht super aus, ja es gibt so viele Ideen, man braucht nur Tipps. LG Gerli

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jutta,
    sehr schön, Dein Buch und die Box! Da hat sich das Geburtstagskind bestimmt sehr zu gefreut!?
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. wow das ist ein wunderschönes Set geworden... klasse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frau Berger von dir zu lesen freut mich besonders, vielen Dank! :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...