Sonntag, 16. Februar 2014

Recycling das Spaß macht!


Kleine Geschenke originell verpacken, da fällt mir nur eine Dose ein! 
Die Idee ist nicht neu. Zu Weihnachten, zu Ostern, einfach für jeden Anlass eignen sich diese Dosen. Als Verpackung zum Verschenken für Kleinigkeiten. Man glaubt gar nicht wie viel in so eine Kompottdose hinein passt.
Diese Dose ist für eine Geburtstagskind bestimmt, die Cadillacs mag. Also versuchte ich ihr eine Freude zu machen und gestaltete einen" Cadillac aus der Dose" . Mit einem kleinen Touch retro. So sieht zu mindest meine Interpretation dazu aus.


Wenn man Dosen fotografiert sieht man meistens nur eine Seite davon.
Da kam mir die Idee, die Verkleidung, bzw. den Entwurf für die Dose vorher zu fotografieren, bevor klebt wird.


Somit kann man sich ein viel besseres Bild davon mache, wie die Dose rundherum ausschaut. (Verzeiht, aber mein Arbeitsplatz schaut nicht besser aus)


Bei dieser Dose war das Thema: Badminton, zumindest sportlich soll sie ausschauen. Die Auswahl an sportlichen Motiven bei meinen Stempel ist diesbezüglich begrenzt. Zu Badminton ist mir Federball eingefallen (einen richtigen Profispieler habe ich jetzt bestimmt beleidigt) und mit Federn kann ich dienen. Auch fotografieren ist eine gewisse Art von Sport, sage ich einmal!

Natürlich darf eine kleine Karte für einen lieben Gruß nicht fehlen!


Hiermit schicke ich euch liebe Grüße!!! Eine schöne neue Woche mit viel frischer Luft und Bewegung!

Bis demnächst!






Kommentare:

  1. Sehr schön, sollte auch mal so etwas in dieser Art machen. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Interessant wie du die Verzierung der Dose angehst. Eine gute Idee zuerst den Streifen am Tisch zu verscrappen und erst dann hinaufkleben.Hab wieder was gelernt von dir- der Cadillac, der aus dem Papier herausfährt ist auch eine tolle Idee... Du bist so kreativ liebe Jutta, wann kommst du zu mir??? Lg aus Veitsch von Gerlinde

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...