Sonntag, 15. Juni 2014

Erinnerung vom "Motto am Fluss!"


Wem gefällt es nicht, wenn er eine Erinnerung von einem gemeinsamen Kaffeeklatsch bekommt. 
In Wien gibt es Lokal, das heißt "Moto am Fluss". Ohne Platzreservierung braucht man gar nicht hingehen. 


Wenn man eine Freundin oder einen Freund photographieren möchte, hörte man immer: "nein bitte nicht!"
Gibt es aber dann ein kleines Erinnerungsalbum, da ist die Welt wieder in Ordnung!!!



Dieses kleine Faltalbum geht recht schnell! Es hat Platz für mindestens 16 Fotos, oder zumindest 8 Fotos.
Hier verwendete ich zwei Blätter im Format von 20 cm x 20 cm. Bei 10 cm falzte ich es einmal längs und einmal quer. Deutlich zu erkennen ist, wo ich bis zur Mitte eingeschnitten habe.  Beide Blätter legte ich übereinander. Es reicht auch nur ein Blatt, 8 Fotos sind auch genug für eine kleine Erinnerung. Man erspart sich das zusammennähen.


Mit einer Nadel machte ich drei Einstiche auf der linken und drei Einstiche auf der rechten Seite.


In der Mitte sticht man zuerst hinein, rechts kommt man wieder heraus und zieht den Faden über die Mitte zur linken Einstichstelle und kommt wieder von hinten in der Mitte heraus. Mit einem Knopf zugebunden (verknoten) und fertig!


Auf der Rückseite sieht es so aus. Es klingt etwas kompliziert, man muss es ausprobieren um es gut zu verstehen, "Learning by doing!" ;)


Damit das Album lebhafter wird, habe ich mit einem Designerpapier (9,5 cm x 9,5cm) und ein paar kleineren Stempel jede Seite mit den Fotos verziert. Die Visitenkarte auf der ersten Seite und ein Zuckerbriefchen von diesem Lokal darf hier natürlich nicht fehlen.






18 Fotos und ein bisschen Schnick-Schnack! Relativ schnell gemacht und sehr beliebt! Jetzt noch richtig falten. Dieser Knick hier in der Mitte gehört auf die linke Seite, es sollte sich automatisch ergeben.
Auf der Rückseite befestigte ich ein Geschenkband, es haltet zusammen, springt nicht auf und ziert zusätzlich das kleine Album.




Ein kleines Papiersackerl mit passender Verzierung darf natürlich nicht fehlen. Vielleicht habe ich euch hier mit ein wenig auf den Geschmack gebracht.

Wie heißt es so schön: "kleine Geschenke erhalten die Freundschaft!"

Eine schöne Woche euch Allen und genießt den Feiertag!!!

Liebe Grüße



Kommentare:

  1. Ja so ein kleines Büchlein mit Fotos von einem netten Tag als Andenken ist eine gute Idee und du hast es super umgesetzt.
    LG Gerlinde

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Mini und wo Du wohl die Stempel gekauft hast :-)!
    Dianas Stempel sind aber auch so schön, davon habe ich die Finger auch nicht lassen können ;-).

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Idee - die werd ich im Auge behalten :-).
    vlg Martina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...